... immer aktuell ...

Newsticker

Hier sind unterschiedliche Newsmeldungen zu verschiedenen Themen zusammengestellt, die mit dem  Klimawandel zu tun haben.

21.04.2020 • Wissenschaft Technik Forschung & Entwicklung

Solarzellen - größer, günstiger, effizienter

An der Energieausbeute aus Photovoltaikanlagen wird schon jahrelang intensiv geforscht. Verständlich, denn jedes Prozent mehr Wirkungsgrad erhöht die Stromausbeute und reduziert damit die Amortisationsdauer der Anlage.
Mit Wirkungsgraden von über 24 Prozent im Labor gehören Perowskit-Solarzellen heute zu den effizientesten Dünnschichttechnologien der Photovoltaik. Sie versprechen im Vergleich zu herkömmlichen Silizium-Solarzellen eine deutlich günstigere und einfachere Herstellung.
Am Karlsruher Institut für Technologie wurde nun eine hocheffiziente Lochleiterschicht für Perowskit-Solarzellen auf Basis von Nickeloxid (NiOx) entwickelt. Diese Schicht ist den Forschern zufolge nicht nur kostengünstig, sondern im Gegensatz zu den üblichen organischen Materialien auch unempfindlicher gegenüber Temperaturen von mehr als 70 °C.
Damit könnten einfache und damit auch kostengünstige Herstellungsverfahren für größere Flächen entwickelt werden, in denen die einfache Tintenstrahltechnologie zum Einsatz kommen kann.

mehr anzeigen

23.03.2020 • Politik Wirtschaft Wissenschaft

Bedroht Corona die Klimaziele der Luftfahrt?

Wegen des Coronavirus streichen viele Airlines ihre Flugpläne zusammen. Kurzfristig nützt das dem Klima - langfristig könnte sich der Effekt aber umkehren.
Kurzfristig weniger Flugzeuge am Himmel - das führt auch zu einem Absinken der CO2-Emissionen. Das ist, bei allen Problemen, zumindest ein positiver Randaspekt der aktuellen Lage. Aktuell entfallen etwa zwei bis drei Prozent des menschgemachten Ausstoßes von Kohlendioxid auf die Luftfahrt. Allerdings waren die Emissionen zuletzt stark gestiegen, laut dem International Council on Clean Transportation um 32 Prozent innerhalb von fünf Jahren.
Kurzfristig sorgt Corona durch weniger Flüge nun für weniger CO2, langfristig könnte die Epidemie aber einen problematischen Effekt auf die Luftfahrtbranche haben: Mit Verweis auf wirtschaftliche Schwierigkeiten könnten die Airlines in Zukunft Bemühungen für mehr Klimaschutz infrage stellen.

mehr anzeigen

Bedroht Corona die Klimaziele der Luftfahrt?-

NACH OBEN