... immer aktuell ...

Newsticker

Hier sind unterschiedliche Newsmeldungen zu verschiedenen Themen zusammengestellt, die mit dem  Klimawandel zu tun haben.

30.06.2019 • Klimafolgen

Heissester Juni weltweit

Der Juni 2019 war der heißeste Juni seit Beginn der Messaufzeichnungen weltweit!
In Österreich hat es an mehr als hundert Messstationen Rekorwerte gegeben.

mehr anzeigen

Das geht veröffentlichten Daten des von der EU betriebenen Copernicus-Dienstes zur Überwachung des Klimawandels hervor. Demnach lagen die Temperaturen im Juni weltweit 0,1 Grad Celsius über dem bisherigen Rekord vom Juni 2016.

Insbesondere in Europa gingen die Zahlen drastisch nach oben. So war es in Europa rund zwei Grad heißer als im Durchschnitt. Die Hitzewelle im Juni sorgte für neue Rekordtemperaturen in mehreren Ländern. In Deutschland, Frankreich, Nordspanien und Italien lagen die Temperaturen rund zehn Grad höher als sonst.
Der heurige Juni hatte zuvor auch in Österreich gleich mehrere Rekorde „geknackt“. Nach dem kühlsten Mai seit 28 Jahren war es der heißeste, sonnigste und trockenste Juni der Messgeschichte in Österreich, wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)  bekanntgab. Die Temperatur lag 4,7 Grad über dem Mittel.

Weiterführender Link: https://www.orf.at//stories/3140376/

NACH OBEN